Abkühlen im Sommer: 12 Reiseziele in Europa

Juni 22, 2018


Die Temperaturen steigen und der Sommer steht vor der Tür. Wenn die Erinnerungen an die Wintertage langsam in Vergessenheit geraten, wenden sich die Gedanken der Urlaubsplanung für den Sommer zu. Hier findest du eine Auswahl der 12 interessantesten Reiseziele in Europa für Alleinreisende, Paare, Gruppen und Familien.

Alleinreisende

Tallinn, Estland

Für Alleinreisende, die nach einer Städtereise suchen, ist Estlands lebendige und einladende Hauptstadt Tallinn ein interessantes Ziel. Die malerische Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Stadtzentrum kannst du gemütlich in den idyllischen alten Straßen bummeln, in die Atmosphäre eintauchen und mit den Einheimischen in Kontakt kommen. Der Sommer ist die beste Zeit für einen Besuch – der Winter kann in Tallinn lang und hart sein – und die Mutigsten der Reisenden können sogar einen Ausflug zum Strand wagen und in der Ostsee baden.

•    Erleben – in der Ostsee schwimmen; das teilweise wilde Nachtleben Tallinns ausprobieren

•    Sehen – Domberg (Toompea) und Schloss Toompea; Alexander-Newski-Kathedrale; Viru-Tor; Rathausplatz

•    Schmecken – Rosolje (Kartoffel- und Rübensalat); Roggenbrot; Kama (Dessert aus einer Mischung verschiedener Mehlsorten); Vana Tallinn (traditioneller estnischer Alkohol)

Küste von Kroatien

Dubrovnik, Croatia Travelers Wifi

Während die Ostküste Italiens zu den meist besuchten Stränden Europas zählt, liegt nur ein Katzensprung über der Adria entfernt die atemberaubende Küste Kroatiens und dort eine Fülle von Stränden, die von der Außenwelt lange Zeit weitgehend unentdeckt blieben. Es ist nicht weiter verwunderlich, dass sich diese Situation in den letzten Jahren rapide verändert hat, da sich das Wissen über die malerischen Buchten und idyllischen Inseln Kroatiens verbreitet hat. Mit seinen lebhaften Küstenstädten und ruhigen Zufluchtsorten ist die kroatische Küste der ideale Ort für einen Strandurlaub für Alleinreisende.

•    Erleben – einen der vielen Summer-Beach-Music-Festivals besuchen; vor der Insel Premuda tauchen gehen, einem der besten Tauchplätze im Land; im Landesinneren im Nationalpark Plitvicer Seen wandern gehen

•    Besuchen – Inseln, in Kroatien gibt es mehr als 1.200; Dubrovnik, UNESCO-Stadt im Süden des Landes, jetzt bekannt als King’s Landing aus der Serie „Game of Thrones“; Split, schöne alte Hafenstadt mit römischen Ruinen

•    Schmecken – Crni rizot (schwarzer Risotto mit Tintenfisch); Fritule (frittierte Teigbällchen); Rakija (kroatische Brandys aus verschiedenen Früchten)

Schwarzwald, Deutschland 

Deutschland blickt auf eine lange Wandertradition zurück und der Schwarzwald könnte sogar mit Recht behaupten, der Geburtsort des Wanderns zu sein, wie wir es heute kennen. Die Region bietet eine Vielzahl von schönen Wanderwegen, darunter den „Mittelweg“ und den „Schluchtensteig“, nur um zwei der Berühmtesten zu nennen. Die Wege führen durch malerische Naturlandschaften mit Hügeln, Seen, Wäldern und Ackerland – und auf dem Weg kannst du in zahlreichen traditionellen Gasthäusern unterkommen. Alleinreisende können lokale Spezialitäten probieren – darunter natürlich auch deutsches Bier – während sie sich unter die anderen Wanderer mischen.

•    Erleben – mehrtägige Wanderungen auf einigen der berühmtesten Wanderwegen Deutschlands; Mountainbiking; Wassersport

•    Besuchen – Schwarzwälder Museum, Triberg, um mehr über das traditionelle Leben in der Region zu erfahren; Freiberg, eine historische Stadt mit mehreren wichtigen Sehenswürdigkeiten; Titisee, der größte Natursee im Schwarzwald

•    Schmecken – Schwarzwälder Kirschtorte; Schwarzwälder Schinken; regionales Bier (Rothaus gehört zu den bekanntesten)

Paare

Wien, Österreich

Die ehrwürdige österreichische Hauptstadt ist von einem solchen Gefühl der Geschichte und Kultur erfüllt, dass es schon fast greifbar wird. Aber Wien ist keine Stadt, die in der Vergangenheit lebt. Das moderne Wien schafft es, einen Großteil seines alten Charmes und entspannten Lebensstils zu bewahren und bleibt gleichzeitig jugendlich und dynamisch. Pärchen können die weltberühmten Museen besuchen und tagsüber die einzigartige Café-Kultur der Stadt ausprobieren, bevor sie nach Einbruch der Dunkelheit das teilweise ungestüme Nachtleben von Wien erleben.

•    Erleben – Wiener Cafékultur erleben; im Riesenrad aus dem 19. Jahrhundert fahren; ein Fahrrad mieten, um die Stadt zu erkunden

•    Besuchen – Rathaus; Schloss Schönbrunn, ehemalige Habsburger Sommerresidenz; Stephansdom, die wichtigste Kirche in Österreich

•    Schmecken – Wiener Schnitzel; „Hot Dog“ von einem Würstlstand (hat nichts mit dem nordamerikanischen Hotdog gemein); Melange (die Wiener Antwort auf einen Cappuccino)

Primorsko, Bulgarien

Primorsko, Bulgaria Travelers Wifi

Wenn ihr etwas Ungewöhnlicheres ausprobieren möchtet, könnte ein Strandurlaub in der Stadt Primorsko an der bulgarischen Schwarzmeerküste eine gute Wahl sein. Die Stadt ist mit einem 10 km langen Sandstrand mit seichtem Wasser gesegnet. Es ist ein idealer Ort zum Baden und das Wetter im Sommer ist normalerweise ausgezeichnet. In Primorsko sprechen nur wenige Englisch, wenn ihr also kein Bulgarisch sprecht, wird es nur zu der Herausforderung beitragen. Den Weg zu etwas abgelegeneren Orten wie diesem zu finden, kann etwas schwierig werden – schau dir diesen Artikel mit Reisetipps in Europa an.

•    Erleben – das aufregende Nachtleben in Varna entdecken; Schwimmen und Wassersport in Primorsko; ein Tag im Wasserpark in Primorsko.

•    Besuchen – Altstadt von Nessebar im Norden des Landes (UNESCO-Welterbe); Sozopol, historische Stadt mit archäologischen Stätten

•    Schmecken – Shopska Salat, weit verbreitetes bulgarisches Gericht; Moussaka, im Gegensatz zur griechischen Version normalerweise mit Kartoffeln zubereitet; Zagorka Bier, eine der beliebtesten Sorten in Bulgarien

Julische Alpen, Slowenien

Hier gibt es einige der schönsten Landschaften Mitteleuropas und trotzdem hat es Slowenien irgendwie geschafft, als wichtiges Urlaubsziel unentdeckt zu bleiben – was die Attraktivität des Landes nur noch steigert. Die Julischen Alpen bieten ausgezeichnete Wandermöglichkeiten vor einer wunderschönen Bergkulisse, und keine Reise wäre vollständig ohne den Besuch der Stadt Bled, dem Tor zum Nationalpark Triglav und der Heimat eines viel fotografierten und unglaublich romantischen Sees.

•    Erleben – Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken, Rafting, Kajak, Canyoning und Paragliding

•    Besuchen – Bled, eine malerische Stadt mit einer Kirche auf einer Insel mitten in einem See; Nationalpark Triglav; Soča-Tal

•    Schmecken – Štruklji (fleischgefüllte Teigtaschen); Ričet (Gerstenbrei mit Bohnen und Fleisch); verschiedene regional gebraute Biere

Gruppen

Istanbul, Türkei

Mit mehr als 2.000 Jahren Geschichte und als Übergang von Europa nach Asien ist Istanbul ein Ort, in dem man viel sehen und unternehmen kann. Die Stadt Istanbul, die früher als Konstantinopel und Byzantion bekannt war, ist voller Denkmäler aus den verschiedenen Epochen ihrer Vergangenheit. Auch nach Einbruch der Dunkelheit ist viel los und man bekommt die Gelegenheit, Istanbuls aufregendes Nachtleben auszukosten.

•    Erleben – einen Hamam besuchen (traditionelles türkisches Bad); Bosporus-Kreuzfahrt; Schnäppchenjagen auf dem Großen Basar

•    Besuchen – Hagia Sophia; Topkapi-Palast; Sultan-Ahmed-Moschee; Cisterna Basilica; Galataturm

•    Schmecken – Köfte (Fleischbällchen); Baklava (traditionelles Gebäck); Lokum; türkischer Kaffee

Malta

Mit einigen der besten Strände und der saubersten Meere Europas sowie vielen Attraktionen abseits des Wassers ist Malta das ideale Ziel für einen Gruppenstrandurlaub. Dank der strategischen Mittelmeerlage des Archipels haben die Inseln eine lange und wechselvolle Geschichte hinter sich. Die Hauptstadt Valletta gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Außerdem hat Malta einige der meist geschätzten Tauchgebiete in Europa.

•    Erleben – Tauchen, Malta hat einige der besten und günstigsten Tauchplätze in Europa; Surfen; das Nachtleben in Paceville erleben

•    Besuchen – Mdina, alte Hauptstadt; Valletta, moderne Hauptstadt und UNESCO-Weltkulturerbe; die megalithischen Tempel von Malta, sollen zu den ältesten Gebäuden der Welt zählen

•    Schmecken – Pastizzi (traditionelle gefüllte Teigtaschen); Stuffat tel-Fenek (Kanincheneintopf); Kinnie, ein regionales Erfrischungsgetränk aus Bitterorangen; Weine aus der Region

Picos de Europa, Spanien

Picos de Europe, Spain Travelers Wifi

Sowohl geographisch als auch metaphorisch ist man im Nationalpark Picos de Europa so weit entfernt von den Touristenzentren der Costa del Sol, wie es auf dem spanischen Festland nur geht. Es ist eines der am wenigsten bekannten Wunder des Landes – zumindest für Fremde. Die raue Landschaft der nördlichen Berge Spaniens befindet sich zwischen den Provinzen Asturien, León und Kantabrien. Hier ist der Ort für anspruchsvolle Wanderungen in einer dramatischen Wildnis, in der wilde Ziegen, Wölfe und Braunbären leben. Die vielen abgelegenen Bergstädte und -dörfer sind hervorragende Startpunkte für Bergwanderungen.

•    Erleben – In der Cares-Schlucht wandern; Aufenthalt in einem Refugio (Berghütte); mit der Funicular de Bulnes fahren

•    Besuchen – Covadonga, gilt als Ausgangspunkt der Reconquista Spaniens; Cangas de Onís, hübsche Stadt mit der „Römischen Brücke“; Lago de Enold und Lago de la Ercina, malerische Bergseen

•    Schmecken – Fabada, asturischer Bohnen- und Fleischeintopf; Cabrales, ein besonders pikanter Blauschimmelkäse; Cider, eine Spezialität Nordspaniens

Familien

Lissabon, Portugal

Die Hauptstadt Portugals ist das ideale Ziel für einen Familienurlaub in der Stadt. Das Stadtzentrum ist relativ klein und leicht zu Fuß zu erkunden. Gleichzeitig sind Sehenswürdigkeiten, die etwas außerhalb liegen, gut über den günstigen und effizienten öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Kinder und Erwachsene werden gerne durch die Straßen verschiedener bairros schlendern, beispielsweise Baixa, das nach dem Erdbeben von 1755 komplett wiederaufgebaut wurde, oder durch das Labyrinth des Bairro Alto. Jüngere Besucher werden das Oceanarium lieben – es gehört zu den größten der Welt – und wenn alles ein wenig überwältigend wird, gibt es mehrere nette Strände in unmittelbarer Nähe der Stadt.

•    Erleben – die Straßen des Bairro Alto zu Fuß erkunden; die Stadt für einen Ausflug zum Strand verlassen; die Standseilbahnen und den Lift fahren, noch verwendete Arten des öffentlichen Verkehrs, die heute als Nationalmonumente gelten

•    Besuchen – Belém, einschließlich des Belém Turms und des Jerónimos Klosters; Ozeanarium; Ruinen des Igreja do Carmo

•    Schmecken – Bacalhau (gesalzener getrockneter Kabeljau); Sardinen; Cataplana de Marisco (Meeresfrüchteeintopf); Leite-Crème (Eierpuddingkuchen)
 

Naxos, Griechenland

Naxos, Greece Travelers Wifi

Griechenland war schon immer eines der besten Strandziele in Europa. Mit der ausgedehnten Küste, den unzähligen Inseln und dem türkisfarbenen Mittelmeer ist es auch keine große Überraschung. Viele der Inseln erleben jedes Jahr einen riesigen Zustrom von Touristen aus Europa und der ganzen Welt, aber die Insel Naxos bleibt dabei relativ unauffällig. Diese Insel ist jedoch ein beliebtes Familienziel unter den Griechen selbst. Schaut man sich die ausgedehnten Sandstrände und die Fülle von kinderfreundlichen Aktivitäten an, kann man es ihnen auch nicht verübeln.

•    Erleben – reichlich Wassersport wie Windsurfen und Kitesurfen; Tauchen; Tagesausflüge zu den benachbarten Inseln, einschließlich Santorini, Mykonos und anderen

•    Besuchen – Archäologisches Museum von Naxos; Portara im Tempel des Apollo; der Strand Agios Prokopios, vielleicht einer der besten Strände des Landes

•    Schmecken – Kartoffeln (Naxos ist berühmt für Kartoffeln!); Olivenöl (die Insel ist auch für ihre ausgezeichneten Olivenöle bekannt); Kitron, ein alkoholisches Getränk, das auf der Insel aus einer Zitrusfrucht hergestellt wird, die mit Zitronen verwandt ist

Bergen, Norwegen

Mit einigen der eindrucksvollsten Landschaften Europas ist Norwegen das perfekte Ziel für aktive Familien, die Natur lieben. In Norwegen ist Wandern ein beliebter Zeitvertreib, der tief im kulturellen Bewusstsein der Norweger verwurzelt ist. Es gibt auch Gesetze, die das Recht schützen, überall zu campen – außer auf kultiviertem Land oder in der Nähe von Wohngebieten. Die schöne ehemalige Hauptstadt Bergen ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in die wunderschöne Landschaft. Aber denk daran, dass Norwegen im Gegensatz zu den meisten Ländern in Europa nicht den Euro verwendet. In diesem Artikel findest du Tipps zur Verwendung von Bargeld in verschiedenen Ländern Europas.

•    Erleben – zahlreiche tolle Wanderungen; Fjordkreuzfahrt; Salzwasser- oder Süßwasserangeln

•    Besuchen – Bryggen, ein Hanse-Kai aus dem 14. Jahrhundert, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört; Stabkirche Fantoft; Museum Bergen

•    Schmecken – Rapebeballer (Kartoffelknödel serviert mit Speck, Wurst oder Fleisch); Fischsuppe der Stadt Bergen; Akevitt, ein gewürztes alkoholisches Getränk im norwegischen Stil

Stay connected: Beim Reisen nicht den Anschluss verlieren

Best pocket wifi in Europe Travelers Wifi

Bei all diesen verlockenden Zielen in Europa solltest du bei deiner Reise nicht den Anschluss verlieren. Um eine zuverlässige und bequeme WLAN-Verbindung unterwegs zu garantieren, schau dir auf unserer Buchungsseite unsere mobilen Angebote an, mit denen du jederzeit und überall unbegrenzten Internetzugang bekommst.

Back to Blog
10%
NEUJAHR BONUS


coupon code:
GTRAVEL20