Die Probleme der App für kostenloses WiFi in Italien

Juni 22, 2018


Ein Projekt, das im Dezember 2016 erstmals verkündet wurde, hat sich in Italien

endlich durchgesetzt: Die italienische Regierung hat eine App mit dem Namen wifi.italia.it veröffentlicht. Mit nur einem einzigen Login soll sie italienischen Bürgern und Touristen im ganzen Land kostenlosen Internetzugang geben.

Was ist wifi.italia.it?

Travelers Wifi Italy

Wenn du die Smartphone-App herunterlädst und dich einmal anmeldest, erkennt dein Gerät automatisch, wann ein teilnehmendes Netzwerk verfügbar ist und stellt von selbst eine Verbindung her. So musst du nicht immer aufs Neue Formulare ausfüllen oder Anmeldedaten erfragen, wenn du auf ein Wi-Fi-Netzwerk zugreifen möchtest. Laut der App selbst will das Projekt, „den Zugang der Bürger und Besucher zum Kunst-, Kultur- und Naturerbe des Landes erleichtern“.

Zunächst werden Hotspots in öffentlichen Gebäuden wie Museen verfügbar sein. Danach folgen Zielgebiete wie Bahnhöfe und Busbahnhöfe – und wenn das Projekt erfolgreich ist, wird das ganze Land abgedeckt sein.

Als Teil der ersten Einführungsphase bekommst du über die App bereits WiFi-Zugang an beliebten Touristenzielen wie Rom, Mailand und Florenz. Berichten zufolge wurde die App in den ersten Tagen mehr als 30.000 Mal heruntergeladen. Viele Nutzer blieben allerdings enttäuscht und man muss gestehen, dass die Reaktionen größtenteils negativ ausfielen.

Ein „Flop“

Die italienische Zeitung „La Repubblica“ testete den Dienst kurz nach seinem Start und stempelte ihn schnell als „Flop“ ab. Die Zeitung schickte Reporter an verschiedene Orte in Rom und Mailand, wo sie sich in den WLAN-Service einloggen sollten. Sie mussten dabei feststellen, dass es meistens gar nicht funktionierte.

Die Idee hinter dem Programm ist, dass die App eine Verbindung zu teilnehmenden WiFi-Hotspots aufnehmen kann. Die Tester stellten jedoch fest, dass die App sich zwar in bestimmten öffentlichen Gebäuden in der Nähe der Router mit dem WiFi verbinden konnte, das Signal aber zu schwach war, um eine Verbindung von weiter weg oder von draußen herzustellen. Das Ironische daran ist, dass die App eine Karte von Hotspots enthält, die den WiFi-Service anbieten. Da es aber momentan so schwierig ist, sich mit dem kostenlosen Wi-Fi zu verbinden, müssen Nutzer zuerst Geld für eine 3G-Verbindung ausgeben, um diese WiFi-Standorte überhaupt ausfindig zu machen.

Italiens Internet auf Aufholjagd

Das Internet in Italien ist für seine Langsamkeit berüchtigt und gehört zu den schlechtesten Verbindungen in Europa. Mit dieser Initiative will Italien jetzt aufholen. Auch wenn das neue System noch in den Kinderschuhen steckt, verheißt seine schwache Start-Performance nichts Gutes für die Zukunft – und das besonders in einem Land, das seinen europäischen Nachbarn bei Internetdiensten bereits hinterherhinkt.

Im Moment erscheint der Service zumindest viel zu unregelmäßig und viel zu unzuverlässig, um eine echte Option zu sein, wenn man beim Reisen durch Italien online bleiben möchte. Bestenfalls lohnt es sich, die App herunterzuladen und den Dienst dort zu nutzen, wo er verfügbar sein sollte. Vorläufig wäre es jedoch zu frustrierend für die meisten Nutzer, durch die Straßen von Rom oder Mailand zu wandern und nach diesen schwer erreichbaren Hotspots zu suchen. Zumal Touristen außerhalb von Hotspots wahrscheinlich genau diejenigen sind, die das Internet am meisten brauchen, um sich unterwegs zurechtzufinden.

Die Probleme – eine Zusammenfassung

Hier ist eine Zusammenfassung der Gründe, warum das wifi.italia.it-System keine empfehlenswerte WLAN-Lösung für Reisen in Italien ist:

  • Hotspots sind nur auf wenige Orte an den beliebtesten Touristenzielen beschränkt. Es ist unmöglich, den kostenlosen Wi-Fi-Dienst draußen auf der Straße zu nutzen – und genau dann brauchen die meisten Leute ja Google Maps, um sich zu orientieren.
  • Der Großteil des Landes wird gar nicht abgedeckt. Außerhalb von ein paar Orten wie Rom und Mailand ist kein kostenloses Wi-Fi verfügbar.
  • Italien gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa und die Anzahl der Leute, die sich anmelden wollen, wird wahrscheinlich hoch sein. Wenn Hunderte von Touristen und Einheimischen versuchen, sich in dasselbe Netzwerk einzuloggen, wird die Internetgeschwindigkeit wahrscheinlich extrem langsam sein – wenn es überhaupt zu einer Verbindung kommt.
  • Italienisches Wi-Fi zählt zu den langsamsten in Europa, selbst wenn du dich mit einem Hotspot verbinden kannst – oder einem Wi-Fi-Netzwerk in einem Restaurant oder einem Hotel – musst du damit rechnen, dass die Netzwerkgeschwindigkeit selbst sehr langsam sein wird.
  • Sich auf diese Weise mit einem öffentlichen Netzwerk zu verbinden, ist grundsätzlich riskant. So wird dein Gerät möglicherweise Hacker-Angriffen ausgesetzt.

Wenn du dich für unser Travel Wi-Fi entscheidest, kannst du all diese Probleme leicht vermeiden. Wir bieten extrem zuverlässiges Highspeed-Internet, wo auch immer du hingehst. Die Verbindung ist sicher, beseitigt also das Sicherheitsrisiko und kann von bis zu fünf Geräten geteilt werden. Der Akku hält mindestens 12 Stunden, also hast du den ganzen Tag über Internet, während du die Stadt oder die Natur erkundest.

Das Pocket-Wi-Fi-Gerät ist robust, so brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass es kaputt geht. Wenn du es beim Reisen dabeihast, ersparst du dir den Aufwand, an jedem neuen Ort nach Passwörtern zu fragen und sie in dein Handy einzutippen.

Hol dir das beste Angebot

Die Idee von wifi.italia.it ist gut. Die italienischen Behörden unternehmen etwas, um den vielen Touristen, die das Land Jahr um Jahr besuchen, ein besseres und moderneres Reiseerlebnis zu gewährleisten. Derzeit steht der Service aber noch ganz am Anfang. Bis das Netzwerk weiter ausgebaut und verbessert worden ist, müssen Touristen in Italien andere Wege finden, auf ihren Reisen online zu bleiben.

Best pocket Wifi Travelers Wifi Italy

Wenn du nach Italien oder in ein anderes europäisches Land reist, wirst du dir während der Reise eine zuverlässige Wi-Fi-Verbindung wünschen. Klicke hier und schau dir unsere tragbaren Wi-Fi-Router für unterwegs an! Damit kannst du überall und unabhängig von WLAN-Hotspots online gehen.

Back to Blog
10%


coupon code:

HAPPYFALL19