Mit dem Swiss Travel Pass verreisen

Juni 22, 2018


Du hast dich also dazu entschieden, Urlaub in der bergigen Schweiz zu machen – Gratulation!

Die Schweiz ist ein Land wie kein anderes. Von unberührten Alpenseen bis hin zu gewaltigen Bergen – die Natur dieses Landes ist unübertrefflich. Dank des fantastischen Bahnnetzes kannst du viele Bereiche des Landes erkunden, von der kosmopolitischen Stadt Zürich bis hin zum Gipfel Europas (Bahnhof Jungfraujoch, der erstaunliche 3454 Meter – oder für nicht-metrische Leute 11.332 Fuß – über dem Meeresspiegel liegt). In weniger als vier Stunden kannst du sogar von einem Ende des Landes zum anderen gelangen! Während andere Länder, wie zum Beispiel Kanada, über ähnliche geographische Gegebenheiten verfügen, ist es schlicht unmöglich, Kanada in weniger als vier Tagen zu durchqueren – und schon garnicht in vier Stunden.

Cable car in Switzerland

Mein erster Ratschlag an alle, die zum ersten Mal in die Schweiz reisen, ist immer: „Nimm dir keinen Mietwagen“. Während das Auto in vielen anderen Ländern wahrscheinlich das beste Fortbewegungsmittel ist, kann es in der Schweiz sehr limitierend sein. Denn in der Schweiz gibt es nicht nur mehrere autofreie Dörfer, du kannst (logischerweise) auch ebenso wenig mit dem Auto hoch auf den Berg fahren und bist auf Gondeln und Zahnradbahnen angewiesen, um deine Reise fortzusetzen.

Ok, ich habe dich also schon einmal von der Idee, mit dem Auto anzureisen, abgebracht, super! Aber nun fragst du dich vielleicht, ob es nicht wahnsinnig teuer ist, Tickets für all die Züge, Gondeln, Boote und Busse zu kaufen? Gute Frage. Keineswegs! Zu deinem Glück – und zu dem vieler andere Touristen in der Schweiz – hat die Schweizer Eisenbahngesellschaft (auf deutsch abgekürzt mit SBB) vor einiger Zeit gemerkt, dass ein allumfassender Rail Pass das Leben aller erleichtern würde.

Traveling trough Switzerland

Nutze den Swiss Travel Pass, mit dem du von der Stadt zum See und vom See in die Berge fahren kannst, ohne für jede Fahrt ein neues Ticket kaufen zu müssen!

Der Swiss Travel Pass bietet dir unbegrenzte Fahrten durch die Schweiz – du musst nur noch in deinen präferierten Zug einsteigen und los geht’s! Wenn du schon allein den Gedanken daran, in einem fremden Land Zug- und Bustickets kaufen zu müssen, nicht ausstehen kannst und bezüglich deiner Reiseplanung gerne spontan und flexibel bist, dann ist dieses Produkt perfekt für dich!

Gültigkeit

Der Swiss Travel Pass gilt auf allen Zug-, Bus- und Bootsstrecken innerhalb der Schweiz, trotzdem ist aber nicht jede Fahrt völlig kostenfrei oder ohne Ticket möglich. Beispielsweise sind einige Routen zu bestimmten Berggipfeln nicht eingeschlossen – in diesen Fällen musst du ein zusätzliches Ticket für die Teilstrecke bis zum Gipfel kaufen, bekommst aber mit dem Swiss Travel Pass  Rabatt (siehe nützliche Tipps #1 am Ende dieses Artikels).

Du musst dir ebenfalls keine Sorgen um die Art des Zuges machen, den du nehmen möchtest. Egal ob es ein InterCity, ein Regionalzug oder ein Panoramazug ist, der Swiss Travel Pass gilt in all diesen Zügen. Außerdem ist es ebenfalls belanglos, von welcher Gesellschaft der Zug betrieben wird, seien es die Österreichischen Bundesbahnen oder die ortsansässige Rhätische Bahn.

Swiss railway

Der Swiss Travel Pass kann für 3, 4, 8 oder 15 aufeinanderfolgende Reisetage gekauft werden. Kaufst du dir am 1. Juli einen Swiss Travel Pass für 8 Tage, dann bedeutet das, dass du bis einschließlich 8. Juli durch das ganze Land reisen kannst, und zwar so viel du willst (siehe nützliche Tipps #2).

Du kannst den Swiss Travel Pass für die erste oder für die zweite Klasse erwerben. Es ist außerdem möglich, für ausgewählte Fahrten ein Upgrade in die erste Klasse zu buchen, wenn du das möchtest (siehe nützliche Tipps #3).

Ich weiß, dass einige von euch jetzt denken: „Und was ist mit Leuten, die nicht für genau 3, 4, 8 oder 15 Tage in der Schweiz sein werden?“ Wenn du vorhast, länger als 15 Tage in der Schweiz zu bleiben, dann hast du folgende Optionen:

  • Kaufe zwei Swiss Travel Passes, beispielsweise einen für 15 und einen für 4 Tage, um deinen 19-tägigen Aufenthalt abzudecken.
  • Kaufe den etwas teureren Swill Travel Pass Flex. Dieser erlaubt es dir, innerhalb von 30 Tagen diejenigen Daten auszuwählen (3, 4, 8 oder 15), an denen du den Swiss Travel Pass nutzen möchtest. Bist du beispielsweise für 11 Tage in der Schweiz, planst aber für einige Tage in einer Stadt zu bleiben und dort garnicht oder nur selten öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, dann könnte der Swiss Travel Pass Flex für 8 Tage die perfekte Lösung sein, da du diesen dann beispielsweise an den Tagen 1, 2, 3, 4, 5, 9, 10 & 11 verwenden kannst.

Schwieriger wird es, wenn die Dauer deines Aufenthaltes in der Schweiz genau zwischen zwei der verfügbaren Gültigkeitsoptionen des Swiss Travel Passes liegt. Angenommen, du machst eine 6-tägige Reise. Was tun? Zu allererst solltest du nicht von Anfang an ausschließen, dir einen Pass für 8 Tage zu kaufen. Es mag sich zwar anfühlen, wie wenn du 2 Tage verschwendest, aber es kann immer noch die günstigste Lösung für deine Reisebedürfnisse sein. Wenn du während deines 6-tägigen Aufenthaltes sehr viel unterwegs bist, dann kann es im Vergleich zu einem Travel Pass für 8 Tage erheblich teurer kommen, einen Pass für 4 Tage + einzelne Fahrscheine für die letzten beiden Tage zu kaufen! Letztendlich solltest du am besten alle deine Trips innerhalb des Landes planen und dann kalkulieren, welche Option für dich die günstigste ist.

Swiss travel pass for traveling trough Switzerland

Extras & Rabatte

Der Swiss Travel Pass bietet freien Eintritt in hunderte Museen innerhalb der Schweiz – dazu musst du deinen Swiss Travel Pass einfach nur am Eingang vorzeigen. Eine Liste aller inbegriffenen Museen findest du bei den nützlichen Tipps #4.

Für Personen unter 26 Jahren sowie für Jugendliche unter 16 Jahren sind weitere Rabatte erhältlich (siehe nützliche Tipps #5). Kinder unter 5 Jahren reisen innerhalb der Schweiz kostenlos und benötigen weder ein Ticket noch einen Rail Pass.

Swiss travel pass for traveling with train trough Switzerland

Nützliche Tipps

  • Einer der bekanntesten und beliebtesten Berge in der Schweiz ist das Jungfraujoch (der Gipfel Europas). Mit dem Swiss Travel Pass kannst du kostenlos (du benötigst kein separates Ticket) von jeder beliebigen Stadt aus (beispielsweise von Interlaken aus) nach Grindelwald oder Wengen fahren. Für die Weiterfahrt hinter den beiden Städten benötigst du ein separates Ticket. Auf dieses bekommst du mit dem Swiss Travel Pass momentan 25% Rabatt.
  • Der Swiss Travel Pass ist am letzten Gültigkeitstag auch in den Spätzügen gültig. Wenn dein STP also bis 1. Juli gilt, verfällt er eigentlich erst am 2. Juli um 05:00 Uhr, sodass du den Pass auch für sämtliche Nachtfahrten noch nutzen kannst.
  • Auch wenn du einen Swiss Travel Pass für die zweite Klasse gekauft hast, ist es trotzdem möglich, für beliebige Fahrten ein Upgrade in die erste Klasse dazu zu buchen! Der Preis dafür beträgt die Hälfte der Preisdifferenz zwischen der ersten und der zweiten Klasse für diese Strecke und du kannst das Upgrade an jedem Fahrkartenschalter, online oder an den Fahrkartenautomaten am Bahnhof kaufen.
  • Auf der Seite www.museumpass.ch findest du eine Liste aller Museen, für die du mit dem Swiss Travel Pass freien Eintritt erhältst.
  • Für alle Leute bis 25 Jahre ist der günstigere Swiss Travel Pass Youth erhältlich. Eltern mit Kindern zwischen 6 und 15 Jahren können die kostenlose Swiss Family Card zusammen mit ihrem Swiss Travel Pass bestellen. Mit der Swiss Family Card können Kinder kostenlos mitfahren, wenn sie mit ihren Eltern unterwegs sind.
Back to Blog
10%
NEUJAHR BONUS


coupon code:
GTRAVEL20